Montag, 4. August 2014

Monatsstatistik - Juli 2014


Wo bitte ist der Juli hin? Und warum habe ich ihn anscheinend komplett verpasst?
Die Zeit ist in den letzten Wochen nur so vorbei gezogen und ich kann irgendwie kaum glauben, dass ich vor drei Wochen noch Schule hatte...

Naja, letzten Monat konnte ich endlich mal wieder in Ruhe lesen und es war so unglaublich schön, sich nicht immer gestresst zu fühlen oder gar keine Zeit zu haben.
Sechs der sieben Bücher habe ich während des BookTubeAThon gelesen, Throne of Glass - relativ spontan - in London. Und es fällt mir wirklich sehr schwer zu sagen, welches Buch mir am besten gefallen hat. Four hat mir überraschend gut gefallen (verwunderlich, weil ich Kurzgeschichten so gut wie nie über 4 Sterne gebe), Across a Star-Swept Sea ist wahrscheinlich eines meiner neuen Lieblingsbücher und ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich ihm 4.5 oder 5 Sterne geben soll. Allerdings war Throne of Glass auch richtig, richtig gut! Ich bin gerade regelrecht süchtig danach und ich wünschte, es wäre schon die ganze Reihe erschienen.
Marina hatte ich ja schon vor Monaten angefangen, wollte es aber ENDLICH beenden...Ging dann auch ziemlich schnell, aber war einfach nicht mein Genre, denke ich.
Von Breakfast Served Anytime hatte ich definitiv mehr erwartet, kann aber von mir maximal als durchschnittlich beschrieben werden.
Was mir auch extrem gut gefallen hat war Anne Elliot! Wow, so gut, ich kann es echt nur empfehlen. Ich bin auch gerade am Überlegen, ob ich nicht jeden Monat ein Jane Austen Buch lese oder so ;)

Was war noch so los...Achso, ich habe wieder Bücher gekauft! Und nicht gerade wenig, möchte ich sagen. Ein ausführlicher Neuzugänge Post wird bald kommen, genau wie ein kleiner Bericht über meine wunderschöne London-Reise, wenn ihr Interesse daran habt!



Gelesene Bücher: 7
Englisch: 5
Deutsch: 2

Anne Elliot - Jane Austen (259) 4/5
Four - Veronica Roth (285) 4,5/5
Across a Star-Swept Sea - Diana Peterfreund (449) 4,5/5
Breakfast Served Anytime - Sarah Combs (272) 3/5
The Girl of Fire and Throns - Rae Carson (423) 3,5/5
Marina - Carlos Ruiz Zafón (352) 2/5
Throne of Glass - Sarah J. Maas (404) 4,5/5

Highlights: Throne of Glass, Four, Across a Star-Swept Sea
Flops: Marina

Neuzugänge: zu viele
Schon gelesen: auf jeden Fall die Mehrheit





Von meinem TBR habe ich letzten Monat nur die Hälfte gelesen, aber das stört mich überhaupt nicht, weil ich einfach ein paar Bücher herausgegriffen habe, auf die ich einfach Lust hatte.

-Anne Elliot
-The Forsaken
-The Uprising
-Four
-A Corner of White
-Vivian versus the Apocalypse
-Then Girl of Fire and Thorns
-Across a Star-Swept Sea


Was ich im August lesen werde, weiß ich noch nicht, aber Vivian versus... und Crown of Midnight stehen ganz oben auf der Liste!!

Kommentare:

  1. 7 Bücher sind doch eine klasse Statistik :) Ich habe heiden Respekt davor, dass du so viele englische Bücher liest. Ich habe zwar auch noch so einige in meinem Regal stehen, aber irgendwie drücke ich mich immer ein bisschen davor sie zu lesen. Vielleicht sollte ich damit anfangen, mir mindestens ein englisches pro Monat auf die Leseliste zu setzen ;)

    Lieben Gruß,
    Shellan ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist doch ganz normal. Ich drücke mich immer vor Klassikern oder 'Erwachsenen' Büchern und vor einem Jahr habe ich auch nicht im Ansatz so viel auf englisch gelesen wie jetzt.
      Ich denke, es ist nur wichtig, dass man Bücher hat, die einem vom Inhalt her schonmal ansprechen und dann muss man sich einfach einfach langsam rantasten. Zum Beispiel, wenn man sich ein englisches Buch pro Monat vornimmt^^

      Löschen
  2. Neuzugänge, Londonbericht, her damit!!! ;P Natürlich möchte ich das sehr sehr gerne lesen ;) Bin noch immer sehr happy, dass dir "Across a star-swept sea" so gut gefallen hat. Und du hattest deine Freude mit "Throne of Glass"! Ich will die Reihe ja mögen, aber ich komm mit der Hauptfigur nicht klar :-/ Egal, ich lese trotzdem weiter Band 3 ist auch schon vorbestellt. Na mal schauen^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eye Eye Captain, wird gemacht :D Dann setzte ich mich am besten jetzt gleich mal dran^^
      Jaa, das war einfach so gut! Kann mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass man das Buch nicht mögen könnte! Die Charaktere, der Schreibstil...nahezu perfekt!!
      Und Throne of Glass, das hat mich eigentlich selber überrascht, dass ich es so gerne mochte. Sowohl du als auch Hannah waren ja nicht so begeistert, aber ich wollte dem Buch trotzdem eine Chance geben...Ist auch nicht so, dass es das beste Buch aller Zeiten ist, aber die Geschichte hat mich irgendwie in ihren Bann gezogen :) (Und ich wünschte, Heir of Fire wäre jetzt schon erschienen!!!)

      Löschen