Sonntag, 17. August 2014

Neuzugänge Juli 2014

Etwas später, als ich eigentlich wollte, kommen hier meine Neuzugänge aus dem Juli. Zugegeben, nicht alle dieser Bücher kommen aus dem Juli, ein paar davon hatten sich mit der Zeit einfach angesammelt, aber ich habe keine Ahnung mehr, welche das waren ;) 
Wie ihr auch noch weiter unten sehen werdet, habe ich viele, viele Bücher erworben, die ich eigentlich schon mal besessen oder gelesen habe. Ein bisschen komisch ist das schon, aber ich habe viele meiner deutschen Bücher verkauft oder vertauscht und bin sein ein paar Monaten dabei, mir meine Lieblinge davon wieder auf Englisch zusammen zu sammeln :D
Oh, und mir fällt gerade auf, dass das hier der erste Neuzugänge Post in diesem Jahr ist! Seit Dezember habe ich keine Neuzugänge mehr bekommen (außer Neuerscheinungen, die hier übrigens vernachlässigt wurde, soweit ich das überblicken kann...)

Achso, dieser Post wird übrigens lang. Sehr lang.

Ob es eine gute Entscheidung war, Matched und Crossed noch einmal zu kaufen, weiß ich ehrlich gesagt immer noch nicht^^ Irgendwann kam mir spontan die Idee, die Reihe doch weiter zu lesen...
Mit Clockwork Angel ist meine Cassandra Clare Sammlung beinahe komplett und ich habe es netterweise von Hannah (fast) geschenkt bekommen. Es hat sich zumindest wie ein Geschenk angefühlt.
Und mit Shades of Earth beginne ich jetzt, meine Godspeed Trilogie wieder auf Englisch zu sammel. Allerdings weiß ich nicht, ob ich die ersten beiden Teile in den neuen oder alten Covern haben möchte...

Mockingjay und Hunger Games waren noch die beiden Bücher, die mir in der Reihe gefehlt haben und weil meine Schwester ja meine deutschen Bücher davon bekommt, hat sie mir auch diese beiden Teile als "Tausch" gekauft :)
Shatter me und Paranormalcy haben mir in den jeweiligen Reihen auch noch gefehlt, weil ich sie damals als erstes auf Deutsch gelesen hatte. (Ist es bei Schatter Me nicht so schade, dass es keine HC Ausgabe mit dem schönen Cover gibt?)

Okay also ihr wisst, wie seltsam ich werde, wenn es um meine Lieblingsbücher geht und deshalb konnte ich einfach nicht NICHT Graceling noch einmal auf Englisch kaufen, auch wenn ich die Bücher bereits auf Deutsch habe und diese wahrscheinlich niemals weggeben werde :D Fire und Bitterblue werden bestimmt bald folgen^^
Nevermore hat mir damals (vor zwei oder sogar drei Jahren) super gut gefallen, aber leider wurde die Reihe ja nicht weiter übersetzt, weshalb ich auch gleich noch Enshadowed gekauft habe. Ich kann mich allerdings an fast nichts mehr aus dem ersten Teil erinnern, das wird also witzig ;)

AAAHHHH! MEIN JOHN GREEN BOX SET!!!!
ICH BIN SO GLÜCKLICH, DASS ICH ES ENDLICH BESITZE!
Obwohl ich alle seine Bücher gelesen habe, hat mir nie eines selber gehört! (Außer Das Schicksal... aber ihr wisst was ich meine^^)
Aus irgendeinem Grund hat mir meine Schwester, glaube ich, auch das hier 'geschenkt'... Wir haben so ein paar verschiedene Abmachungen bezüglich Bücher und ich weiß nicht genau, welche hier gegriffen hat xD


Hierzu muss ich nicht viel sagen...der dritte und der vierte Harry Potter Teil, weil die mir noch fehlen :)
Jetzt fehlen mir nur noch die ersten beiden und dann ist alles gut :D




Proxy hatte ich schon öfter mal gesehen, aber es hat eigentlich nie direkt angesprochen (abgesehen davon, dass Bücher nicht sprechen können!!). Letztens hatte ich ein Interview mit Alex London gesehen und er war mir richtig sympathisch und dabei habe ich auch gehört, dass es einen schwulen Hauptcharakter hat! Die Folgerung: Her damit!
Vicious habe ich gewonnen! GEWONNEN! Ich gewinne nie was! Und dann auch noch Vicious, das ist so unglaublich, weil es soo gut sein soll! Ich freue mich so extrem darüber, dass ich es gewonnen habe! :D

Die letzten Monate habe ich viel Jaclyn Moriarty gelesen und wieder entdeckt, wie sehr ich ihre Bücher liebe. A Corner of White von ihr kenne ich noch nicht und ich freu mich riesig darauf, dieses Buch zu lesen, auch wenn die ersten paar Seiten sehr verwirrend waren...
Asunder ist der zweite Teil von Incarnate, was ich ziemlich gerne mochte und jaa...ich wollte einfach wissen, wie es weitergeht :)


Diese beiden sind eindeutig Cover-Käufe, aber wie kann man diese Bücher auch nicht kaufen, wenn sie so aussehen?!
The Forsaken habe ich schon angefangen und es erinnert mich ein bisschen an The Maze Runner (obwohl ich die Bücher nicht mal gelesen habe!), keine Ahnung, ob diese Vermutung stimmt. Sehr Viel erwarte ich von den Büchern ehrlich gesagt auch nicht, ich wollte nur die Cover^^

Den ersten Teil der Grischa Trilogie fand ich nicht so genial, wie die anderen, aber ich mag die Cover der englischen Bücher so hübsch und habe außerdem gehört, dass sie sich in der Originalsprache nochmal ein bisschen schöner lesen lassen. Also habe ich in Shadow and Bone und Siege and Storm investiert und bereue es eigentlich auch nicht. Im Moment habe ich auch ziemlich Lust, Siege and Storm zu lesen :)

Jellicoe Road ist eines dieser Bücher, was schon seit Jahren auf meiner Wunschliste steht und jetzt endlich habe ich es mir auch gekauft! Ich habe schon sehr viel Gutes darüber gehört, die ersten Seiten irritieren mich aber doch. Außerdem ist es das kleinste englische HC, was ich je gesehen habe! Es ist kleiner als manche TB, die ich besitze!
Just One Day habe ich von der lieben Lulu geschenkt bekommen, keine Ahnung warum, aber irgendwann stand da einfach ein Paket von ihr bei mir rum und dieses Buch war mit drin! Das war so niedlich und ich musste fast weinen!


In letzter Zeit habe ich große Lust auf Contemporary und Breakfast Served Anytime schien dafür ein ganz guter Kandidat zu sein. Leider war das Buch dann doch nicht so gut, wie erhofft. 
Dreaming of Amelia ist eine Art vierter Teil von Jaclyn Moriartys Ashbury Serie und ich habe keine Ahnung, warum ich das Buch erst jetzt gekauft und gelesen habe! Es war nicht so gut wie Finding Cassie Crazy, aber es war so schön, all meine Lieblingscharaktere wieder zu sehen (womit ich nicht gerechnet habe!), auch wenn es teilweise sehr schmerzhafte Wendungen gab...

Divergent ist eine meiner Lieblingsreihen und deshalb wollte ich unbedingt Four lesen! Letzten Monat ist es erscheinen und ich mochte es so, so gerne - lest es! Lest es einfach :)
Auf Across A Star-Swept Sea habe ich mich gefreut, seit ich den ersten Teil gelesen und geliebt habe und wundersamerweise ist dieses Buch sogar noch besser! Ich finde, viel zu wenige Leute wissen von diesen wahnsinnig guten Büchern!!


Von Brandon Sanderson hört man ja in letzter Zeit ziemlich viel und ziemlich Gutes und weil ich gerade am liebsten nur Fantasy lesen möchte, habe ich mir The Final Empire zugelegt. Ein bisschen Respekt habe ich vor dem Buch schon, aber egal ;)
Zu Throne of Glass muss ich auch nicht viel sagen: Schon gelesen und als großartig befunden. Zweiter Teil schon lange bestellt und sehnsüchtig auf Heir of Fire wartend... (Ich bin gerade ein bisschen besessen von diesen Büchern)
 
Und zu guter Letzt...die beiden Bücher, die ich in London gekauft habe. 
Von The Knife Of Never Letting Go wollte ich sowieso die britischen Ausgaben haben, weil die wunderschön sind und dann stand es da so einsam rum. Ich musste es einfach mitnehmen! (Obwohl ich mittlerweile herausgefunden habe, dass es doch nicht die wunderschönen Ausgaben sind, die ich wollte...)
Das andere Schmuckstück ist To Kill A Mockingbird. DIESES COVER! Argh, es ist so wunderschön, dass es fast wehtut! Es ist so simpel und trotzdem so genial und einfach...toll!



Puuh, das war ziemlich viel auf einmal. Ich kann mir nicht mal vorstellen, dass das jemand komplett liest...
Wie auch immer - Kennt ihr irgendwelche von diesen Büchern? Welche soll ich zuerst lesen?




Kommentare:

  1. Oh wow Christine, da kann man nur vor Neid erblassen! Erst mal klasse, dass "Vicious" bei dir ein so schönes zu Hause gefunden hat! *schnüff* ein kleines bisschen vermisse ich es ja, aber ich tröste mich damit, dass es bei mir eh nur rumgestanden wäre.

    "Across a star-swept sea" ist einfach so schön anzuschauen! Immer wieder toll ;) Zur Buchmesse bekomme ich wieder Band 1 und kann sie zusammen ins Regal stellen.

    Ganz viel Spaß mit "The Final Empire"! Brandon ist einfach mein Held ;) Bei Grischa werd ich mich im Oktober an den Abschluss herantrauen, bin gespannt^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Oh holla die Waldfee :D Für ein halbes Jahr ist das aber echt wenig!
    Und die vielen tollen englischen Bücher. Ich hab ja mittlerweile auch relativ viele englische, will aber von den deutschen dennoch nicht komplett weg :3
    Auf jeden Fall ein seeeehr toller Anblick (und Ally condie solltest du dir sparen. Ich hab an Band 2 ein halbes jahr gelesen xDDDD).

    AntwortenLöschen
  3. WOW, das sind ja wirklich einige tolle Bücher.

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann das sind so viele neue Bücher :o
    Aber total viele tolle bei! Ich bin ja gespannt, wie dir Matched und Crossed noch gefällt. Ich hab die Reihe nach dem ersten Band nicht weiter gelesen und habe auch gehört, dass sie nicht mehr ganz so gut sein soll ... auf jeden Fall bin ich gespannt auf die Rezi :)
    Omg, du hast eine fast komplette Cassandra Clare Sammlung?! :0 Das ist wirklich beeindruckend!
    Aaah, wie cool chrissi du hast den Schubert *_* Ich freue mich so für dich!!! Er ist auch wirklich richtig schön!
    Die Harry Potter Bände sehen auch toll aus und da weiß ja jeder, dass sich das auch mit dem Inhalt lohnt :D
    Ein schöner Post ^^

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
  5. Hey

    Proxy ist SO toll. Ich hab es an einem Abend durch gehabt.
    wünsch dir viel Spaß beim lesen!

    lg
    Dina

    AntwortenLöschen
  6. Okay, dass sind echt krass viele Bücher :D
    Das "Four" Buch möchte ich auch haben, warte aber noch, bis davon das englische Taschenbuch erscheint. Ich besitze nämlich den englischen Taschenbuch - Schuber von der Reihe (Auch, wenn es jetzt nicht meine Lieblingsreihe ist).
    Ich versteh gar nicht, warum alle Menschen John Green und diese Box so feiern :D Das was ich bisher von ihm gelesen habe ("Das Schicksal ist ein mieser Verräter" als Hörbuch und seinen Teil in "Will & Will") mochte ich nicht sooo sehr :p
    Die "Godspeed" Trilogie möchte ich auch viel lieber auf Englisch lesen! Klar, die alten Cover sind viiiel schöner, aber ich möchte trotzdem alles im neuen Design, damit es zusammenpasst und außerdem finde ich die Cover auch nicht so schrecklich :D "Die Auswahl" und "Die Flucht" habe ich beide ausgeliehen und gelesen gehabt, hätte die Trilogie aber gerne auf Deutsch vollständig in meinem eigenen Regal.
    "Clockwork Angel" habe ich schon gelesen, in den Sommerferien kommt definitiv noch "Clockwork Prince" dran! Tolle Bücher *.*

    AntwortenLöschen
  7. oha wow chrissi was geht ab! da hast du ja ne menge hammer bücher!!
    und aww du cutie, ich werd ja sogar erwähnt (da wer ich glatt rot haha!)
    viel spaß beim lesen trotz abi - lass idch nicht zu sehr stressen, das ists echt nicht wert!
    xx

    AntwortenLöschen