Mittwoch, 3. September 2014

Blogpause

Hallo ihr Lieben da draußen an den Bildschirmen :)

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich in den letzten Monaten nur extrem wenig gebloggt. Eine Tatsache, die mich selber sehr traurig macht, vor allem, weil ich mir wirklich vorgenommen hatte, mehr für meinen Blog zu tun.
Jetzt wo das neue - und für mich letzte - Schuljahr angefangen hat, ist mir aufgefallen, dass sich das auch so schnell nicht ändern wird. Ich weiß, es gibt unter euch auch Leute, die gerade ihr Abi machen und das Bloggen trotzdem noch auf die Reihe kriegen, und ich beneide euch darum.
In den letzten Wochen und Monaten hatte ich im Hinterkopf immer noch meinen Blog, um den ich mich kümmern müsste, aber keine Zeit dafür hatte und mir ist klar geworden, dass das manchmal noch mehr Stress gemacht hat, als nötig. Dass ich trotzdem kaum gepostet habe, ändert leider nichts daran. Ich liebe das, was ich tue, aber ich denke, es ist an der Zeit, bewusst eine Pause davon zu nehmen. Mich für die Schule zu motivieren fällt mir im Moment sowieso schwer und deshalb kann ich eine zusätzliche Ablenkung auch nicht gebrauchen. Für mich hoffe ich einfach, dass ich durch eine klare Auszeit auch dem Druck, der mein Blog irgendwie mit sich bringt, aus der Welt schaffen kann.
Es tut mir furchtbar leid, dass ich hier alles so vernachlässigt habe. Kaum Neues geschrieben, noch Kommentare beantwortet habe. Ich hoffe, dass das hier kein 'Abschied für immer' wird, denn ich blogge jetzt schon so lange, dass ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, es nicht mehr zu tun.
Falls ihr trotzdem wissen wollte, was ich gerade lesen oder was ich von Büchern halte, könnt ihr mich immer gerne auf goodreads finden, denn das gebe ich bestimmt nicht auf^^
Wann genau ich 'wiederkomme', weiß ich nicht. Vielleicht nach Weihnachten, vielleicht erst in einem Jahr. Je nachdem, was sich machen lässt und wie ich mich fühle.

Ihr werdet mir ganz sicher fehlen :)
Christine

Kommentare:

  1. Hey liebe Chrissi,

    natürlich ist Schule total wichtig! Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich während des Abis meinen Blog weiterführen werde, aber verstehen kann ich deine Entscheidung total! Es erfordert nun mal sehr viel Zeit, wenn man in der Schule etwas erreichen möchte, also auch ganz viel Erfolg dabei!
    Wir werden hier auf dich warten! Es wäre wirklich total toll, wenn du wiederkommst, also lass uns nicht allzu lang warten ♥

    Liebe Grüße,
    Lynn

    AntwortenLöschen
  2. Oje, schade :( Aber mach dir bloß keinen Stress! Wenn sich zwischendurch die Zeit mal ergibt und dir spontan danach ist, poste was! Sonst zieh die Bremse an und kümmer dich um die wichtigen Dinge. Ich bin mir sicher, sobald dein Stress vorübergeht, packt dich auch wieder das Bloggen. Hab da vollstes Verständnis für!

    Viel Erfolg mit deiner Abiphase!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Bloggen sollte Spass machen, nicht Druck. Komm wieder, wenn dir danach ist, gerne auch mal kurz zwischendurch, aber mach dir keinen Stress damit. Davon wirst du im Abijahr auch so genug haben ;) Ich drück dir die Daumen, dass alles gut läuft!

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  4. das klingt sehr erwachsen liebe Christine!

    AntwortenLöschen