Sonntag, 23. Februar 2014

Was ich so gemacht habe/ Warum ich hier eben NICHTS gemacht habe...


Das hier ist ein Post, der mal nichts mit Büchern zu tun hat. Wie ihr sehen könnt, habe ich bis jetzt im Februar ganze zwei Posts veröffentlicht. 'Nicht viel' trifft nicht einmal im Ansatz, wie wenig das ist^^ Ich bin niemand, der jeden Tag bloggt, aber man kann doch mit relativer Sicherheit davon ausgehen, dass ich mich ein- bis zweimal in der Woche melde. 

Das Problem hier ist, nicht, dass ich keine Ideen habe, was ich schreiben könnte. Auf meiner Liste mit ausstehenden Rezensionen stehen 8 Bücher und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Zahl noch steigen wird. Neben normalen Rezensionen, quillt mein Kopf nur so über mit Ideen für Posts (manche davon habe ich schon über ein halbes Jahr), auf die ich mich auch schon sehr freue! Ich habe fast Angst, dass ich diese ganzen Ideen wieder vergesse und ich WILL sie wirklich gerne schreiben. 
Aber es klappt irgendwie einfach nicht. 

Nun ja, bei mir ist das dieses Mal keine Frage der Zeit. Ich habe im Moment Ferien und fast nichts zu tun. Alles was ich diesen Monat gemacht habe ist lesen und alles was ich diesen Monat versucht habe zu vermeiden ist das Tippen. 
Ich weiß nicht woran es liegt, aber ich muss mich aufraffen wie noch nie um mich an die Tastatur zu setzten und mehr als drei Sätze am Stück zu schreiben ;) Der Gedanke, einen kompletten Bloggeintrag zu verfassen ist ganz überwältigend. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich diesen hier fertig schreiben und veröffentlichen kann.
Dazu kommt noch, dass ich fürchterlich perfektionistisch bin. Wenn ich mich einmal hinsetzte um etwas zu schreiben, dann möchte ich im Nachhinein auch stolz darauf sein. Besonders wenn es um diese diskussionsartigen Posts geht, will ich, dass diese dann gut durchdacht und strukturiert sind. Ich hasse es, halbfertige Dinge zu machen und lasse es sonst lieber ganz. Das heißt in diesem Fall: Ich weiß, dass ich mich nicht genug motivieren kann um einen Post 'perfekt' zu machen - ihn zu formatieren, mich gut auszudrücken, eine Struktur und eindeutige Aussagen zu finden - also fange ich gar nicht erst an. 

Was bedeutet das nun für mich und diesen Blog?
Ich werde noch ein bisschen lesen, bis die Ferien vorbei sind, denn das ist das, worauf ich im Moment am meisten Lust habe. 
Letztendlich habe ich doch den ein oder anderen Post schon angefangen, mal sehen, wann und wie ich sie fertig machen werde. 
Wenn ich wieder Lust dazu habe, werde ich auch wieder Rezension schreiben (hoffentlich habe ich dann nicht schon alles vergessen). 

Ich hoffe wirklich, dass ihr das versteht. Vielleicht macht es euch auch gar nichts aus, nichts von mir zu hören^^


Übrigens habe ich letzte Woche den Film 'Frozen' (Ich glaube, auf Deutsch heißt er 'Die Eiskönigin'? Kann das sein?) gesehen und mich absolut in ihr verliebt! Seitdem sind meine Schwester und ich die ganze Zeit am Dingen dieser Songs, aber sie sind auch einfach zu schön!
Ich hätte nicht gedacht, dass mit ein animierter Disney Film so sehr gefallen würde, aber was den Film wirklich ausmacht, sind die Songs und die fantastischen Synchronstimmen. 
Jetzt weiß ich gar nicht, welches Lied ich euch hier zeigen soll. Ich würde ja sagen, mein Lieblingslied, aber ich liebe jeden Song was darin vorkommt! Da man vielleicht das ein oder andere Lied schon gehört hat, nehme ich ein vielleicht eher unbekanntes :) Es ist auf jeden Fall eines der witzigsten. (Let it go ist aber auch richtig toll! Oder Love is an open Door oder For the First Time in Forever! Reindeers are better than people mag ich auch seeeeehr gerne. Ja okay, jedes ist toll...)


(Ich habe jetzt schon drei mal das Video geändert, ich kann mich einfach nicht entscheiden, welche dieser Großartigkeiten ich mit der Welt teilen will.)


PS: Sagt mir mal bitte in den Kommentaren, ob ich wirklich diesen gesamten Text hier GELESEN habt. Wenn ja: Ihr seid die Besten!

Kommentare:

  1. Also ich habe den ganzen Text gelesen ;) Und die Lieder liebe ich auch total, obwohl ich noch nicht mal den Film angeschaut habe... Ja, irgendwie ist das auch etwas unlogisch^^
    Aber ich kann dich total verstehen, so geht es mir zur Zeit auch öfters mal (vor allem will ich auch immer alles perfekt machen), nur kommt bei mir gerade noch ein Zeitproblem dazu, so kann ich mich immer etwas herausreden ;) Hoffentlich findest du bald wieder mehr Motivation Posts zu schreiben, die sind nämlich wirklich toll <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lieder waren einer der Gründe warum ich den Film dann so gerne sehen wollte :D Es ist also sehr logisch, dass man die Lieder mag obwohl man den Film nicht gesehen hat^^

      Tja, Sachen perfekt machen zu wollen, kaum Zeit zu haben und manchmal keine richtige motivation zu haben ist wirklich eine ungünstige Kombination. :/
      Aww, dankeschön! Das ist immer schön zu hören :)

      Löschen
  2. Natürlich habe ich alles gelesen!

    Ich finde das total okay, wenn du dir Zeit nimmst.
    Wenn du es erzwingst macht es dir keinen SPaß und wir als Leser merken glaub ich auch, wenn es dir nicht Spaß macht - hier zum Beispiel hast du deine ehrliche Meinung veröffentlicht und nichts erzwungen sondern dich genau so geäußert wie du dich momentan wegen dem Bloggen fühlst und im Endeffekt ist es natürlich ein wenig schade nichts neues zu hören, aber du sollst dich ja nicht gezwungen fühlen! (da wären wir wieder - der Zwang)
    Deine Rezensionen können auch warten. Besonders als perfektionistischer Mensch hat man die Schwierigkeiten nie zufrieden zu sein und ich finde man sollte mit seiner Arbeit (denn im Grunde arbeitet man ja wirklich für seinen Blog) zufrieden sein.
    Es ist freiwillig und niemand ist enttäuscht, wenn du dich mal nicht meldest, aber dafür ist die Freude umso größer, wenn du deine Motivation wieder gefunden hast ^^

    vielleicht hast du ja auch shcon nächste Woche total die Lust wieder ein wenig zu schreiben und ich würde mich nicht allzu sehr dazu drängen!
    Wenn du wieder schreiben willst, kannst du ja vlt auch Notizen machen, von Sachen die du unbedingt mitteilen willst oder findest andere kreative Ausdrucksmöglichkeiten!
    vlt brauchst du Ablenkung, denn es klingt ein wenig wie ein Writers Block und mach vielleicht mal was anderes, irgendetwas was du nie machst und was dich quasi befreit und dir mehr gute Laune bringt!
    Ich hab gemerkt, wenn man gute Laune hat, ist es einfacher sich DIngen zu widmen als wenn man richtig angepsisst ist.
    oder du musst ich abreagieren =) Wie wärs mit Kickboxen xD
    und die Schule nervt auch.
    Ich würd mir keine Sorgen machen. Leute, die deinen Blog mögen, werden immer wieder kommen in der Hoffnung etwas neues zu finden und wenn sie das finden es auch zu unterstützen =)))

    sorry für Rechtschreibfehler! :D ich kann heut iwie nicht richtig schreiben - zu viel schon heute geschrieben xDDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach und ich liebe Frozen!!!!!
      Und von den Liedern For the first Time in Forever!
      und es war so süß als Olaf meinte : I like warm hugs *___________*

      Löschen
    2. Ja duuu, du liest ja immer alles^^ Danke übrigens dafür :)
      Hach ja, das sind so aufheiternde Worte, ich weiß gar nicht, was ich darauf jetzt antworten soll...

      Im Endeffekt kommt immer alles wieder zurück auf das Sich-Selber-Druck-Machen und das Sich-Zu-Sachen-Zwingen. Ein Blog ist wirklich Arbeit und deshalb macht man sich ja früher oder später immer auch Druck. Und so sehr ich es vermeiden würde, ich mach ihn mir letztenlich immer irgendwann. Im Moment macht es mir sogar vergleichsweise wenig aus, dass ich kaum neues schreibe, aber ich fand es notwenig, mich mal zu melden, weil ich dachte, dass du das zum Beispiel auch machen würdest. In über drei Wochen nur zwei Posts zu haben ist für mich neuer Tiefpunkt, aber ich habe kein Problem, die Rezensionen z. B. auf später zu schieben.

      'Und findest andere kreative Ausdrucksmöglichkeiten' Hahahaha, das klingt so, als würde ich meine Meinung über Bücher als nächstes Tanzen oder so xDDDDDDD
      Aber so Sachen auch mal in Stickpunkten zu machen ist eigentlich gar keine so schlecht Idee. Hast du zum Beispiel mal Bous Harry Potter Post gesehen? Sowas hätte ich - im Nachhinein - auch voll gerne von HP gemacht, aber jetzt ist es auch schon wieder 2 Jahre her, dass ich es gelesen habe^^
      Oh, ich hab gute Laune xD Ich hab richtig gute Laune (und bin leider vollkommen unsportlich, Kickboxen fällt deshalb leider raus^^) Tjaaa und die Ausrede mit der Schule haben ich leider nicht...Naja, nicht so als ob ich die groß vermissen würde

      Olaf ist doch einfach der allerbeste, oder?! Oder als er sagt 'Manche Menschen sind es wert für sie zu schmelzen' SO SÜSS!!
      Frozen war echt ne Überraschung für mich, hätte nie gedacht, dass der so toll ist ;D

      Löschen
    3. Je ne, Rechtschreibfehler sind voll okay^^ erstens hast du eine gute ausrede für sie, wie haben beide heute schon echt viel geschrieben! Und zweitens sind unsere kommentare auch sonst nicht fehlerfrei xD meine zumindest^^

      Löschen
  3. Ich habe wirklich hier den ganzen Text gelesen! :) Die Eiskönigin möchte ich auch unbedingt noch schauen!
    Mach dir keinen Stress. Wenn du keine Lust hast, zum Tippen bzw zum Bloggen, dann warte ab, bis die Lust wieder kommt. Wenn du lesen willst, lies eben anstatt zu bloggen :)

    Ich kann dich verstehen!
    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich den Trailer das erste Mal gesehen habe, hätte ich ja nie gedacht, dass ich den sehen wollen würde, aber dann fand ihn meine Schwester so toll^^
      Guck ihn dir auf jeden Fall an, du wirst es ganz bestimmt nicht bereuen :D

      Danke für dein Verständnis :) Es ist schön zu wissen, dass es anderen auch so geht :)

      Löschen
  4. Erstmal: schön, trotzdem was von dir zu hören! :) Solche Tiefs hat doch jeder Mal, also mach dir nichts draus! Und dann nutz die Zeit doch lieber zum lesen :) Ich werde auf jeden Fall nicht hier weggehen, nur weil es ein paar Posts weniger sind, dafür ists hier viel zu gemütlich ;)
    Das mit dem Perfektionismus kenn ich aber auch nur zu gut, vielleicht nicht ganz so stark wie bei dir, aber doch doch es ist da. Und das ist auch gut so. Lieber nehme ich mir Zeit für einen Post, schaue noch ein paar mal drüber und veröffentliche dann, bevor da am Ende etwas, wie du schon gesagt hast, total unstrukturiertes entsteht, das wohlmöglich noch voller Schreibfehler ist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich gut zu wissen, dass du mir als Leser nicht abhanden kommen wirst :) Es muntert mich grade sehr auf, dass es dir hier so gut gefällt! (Da ist diese kleine Träne der Rührung, die mir über die Wange läuft...So schön :) )
      Manchmal ist Perfektionismus echt eine schlechte Eigenschaft, oder? Und es ist mir dann immer so peinlich, wenn ich in älteren Posts Rechtschreibfehler finde oder so. Dann denke ich immer, wer das alles gelesen und mich für unfähig gehalten hat^^

      Löschen
    2. hihihi ach du <3 :) aber bin wirklich froh, deinen Blog gefunden zu haben :)
      jaa das denke ich mir dann auch immer...ich geh gar nicht die alten Posts durch, genau aus dem Grund. Aber das hab ich halt auch öfter mal bei anderen Blogs, dass ich mich da ein bisschen fremdschäme wenn ein Sachen falsch geschrieben sind. Gar nicht mal bei denen, wo ich öfter bin, sondern da wo ich zum ersten Mal reinschaue :/

      Löschen
    3. Das kann ich zurück geben :D Ich habe jetzt auch endlich mal daran gedacht, deine Blog in der Sidebar zu verlinken^^
      Argh, alte Posts, nee die will ich wirklich gar nicht sehen. Mittlerweile habe ich auch schon ganz schön viele meiner ersten Posts gelöscht weil ich mich dafür echt nur noch schämen konnte. Ah ja, so geht es mir auch manchmal...ich hoffe, du hast dich bei mir nicht zu sehr fremdschämen müssen! Manchmal mache ich echt blöde Fehler, oder fange einen Satz anders an als ich ihn beende. Meistens kann ich das glücklicherweise aber noch ändern, bevor es veröffentlich wird :) Allerdinds ist ja der ein oder andere Fehler auch mal verzeihbar^^

      Löschen
    4. <3 yay! und ich hab das jetzt auch endlich mal erledigt XD
      ich glaube irgendwann lösche ich die auch mal XD *hust* neee neee keine Sorge, bei dir ist mir das entweder nicht so aufgefallen oder du machst das gar nicht so oft wie du denkst XD aber andersrum hoffe ich natürlich genauso bei mir, dass das nicht der Fall ist XD

      Löschen
    5. Oh Gott, ich hoffe du hast dich jetzt nicht irgendwie dazu gezwungen gefühlt oder so!!! xD aber dankeschön, das freut mich :)
      Es wäre echt gut, wenn es nicht so schlimm bei mir ist, wie es mir vorkommt^^
      Deine alten Posts musst du aber nicht löschen! Die sind ziemlich gut, finde ich ;)

      Löschen
    6. neeeeein! oh gott XD sorry! Wirklich nicht! Ich vergesse nur ständig, das mal upzudaten XD
      ahaha bist du die nun etwa durchgegangen ;)

      Löschen
  5. Sicher habe ich den ganzen Text gelesen! Hey, mach dir keinen Kopf, wenn es momentan nicht so läuft. Wie bei jedem Hobby gibt es auch beim Bloggen gute und mühsamere Phasen. Das Wichtigste ist, dass du den Spass nicht verlierst, und wenn wir deshalb mal ein paar Wochen auf News warten müssen, dann ist das eben so.
    Und noch ein kleiner Tipp zur Rezi-Unlust: wenn ich eine Rezi längere Zeit vor mir herschiebe, nutze ich oft kleine Wartezeiten, um in meinem Notizbuch schon mal Stichworte zu sammeln, Vor- und Nachteile etc. Irgendwann habe ich dann alles beieinander und muss nur noch die einzelnen Punkte zu einem Fliesstext zusammenbauen. So kann ich mich oft quasi selbst austricksen, weil die Rezi in kleine Häppchen aufgeteilt wird und dann gar nicht mehr so "drohend" wirkt...

    LG, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Verständniss :) Aber ich habe mir das eben auch so gedacht, das Bloggen ist ein Hobby und das soll vor allem Spaß machen. Irgendwann komme ich einfach immer wieder an dem Punkt an, an dem ich sozusagen besser sein will als ich. An der Stelle bin ich gleichzeitig aber auch aum unmotiviertesten, weil ich das Gefühl habe, dass alles zu einer Pflicht wird...
      Oh ja, das klingt gar nicht so schlecht! Ich glaube mit den Stichpunkten fange ich gleich an, denn die kann ich ja auch ganz gemütlich im Bett machen^^ Das ist echt ein guter Tipp :D

      Löschen
  6. Ich kann das total nachvollziehen, das mit dem motivieren. Aber, ich hoffe du wirst das überwinden, denn ich liebe deine Beiträge und lese sie sehr gerne. Aber einfach mal nur zu lesen ist bestimmt auch total 'entspannend'. Ich wünsche dir viel Glück! :')

    Lg :')

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKESCHÖN! Ich wusste gar nicht, dass ich 'anonyme' Leser habe xD

      Löschen