Mittwoch, 15. Mai 2013

Das Dilemma um das Clockwork Princess Cover, Die Trauer um Delirium und Das Problem mit TFioS und Divergent



Eigentlich habe ich ja nicht genug Zeit um einen Post zu machen, aber ich kann mich grade sowieso nicht auf Schule und Lernen konzentrieren, also dachte ich...ich mach mit mal ein bisschen Luft!



DAS DILEMMA UM DAS CLOCKWORK PRINCESS COVER

Gibt es eigentlich noch jemandem, der es noch nicht mitbekommen hat? Es gibt sie doch: die absolut scheußlichen Coveränderungen im Deutschen!
Vor ein paar Tagen wurde das neue Cover für Clockwork Princess veröffentlicht und es sieht so aus:


 Äääähm, ja. Das ist LEIDER kein schlechter Scherz (denke ich, aber die Hoffnung stirbt zuletzt). DIESES Cover soll zu dem wunderschönen Buch von Cassandra Clare passen und den krönenden Abschluss der Trilogie bilden!

Zum Vergleich, das ist das Originalcover:

 
 Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht!

Aber nicht nur, dass es so sehr vom englischen Cover abweicht. Auch die ursprüngliche deutsche Aufmachung ist neben der neuen Gestaltung wunderschön!

 

Und jetzt passt das alles nicht mehr zusammen und sieht auchnoch aus, wie jedes zweite Jugendbuch heute! Es könnte mir eigentlich egal sein, weil ich sowieso die englische Ausgabe habe, aber ich finde es erstens nicht nur unverschämt, sondern auch unverständlich! Cover Changes sollten grundsätzlich verboten werden, aber wenn es auch noch schlimmer aussieht als vorher?  Und vor allem hat diese Reihe wirklich schöner Cover verdient!
Jetzt sollen noch die anderen Bücher umgestaltet werden, aber insgesamt finde ich das einfach schrecklich!




 DIE TRAUER UM DELIRIUM

 Ich hatte meine Anfangsschwierigkeiten, aber mittlerweile war ich schon ganz aufgeregt auf die geplante Serie für Delirium und die ganze Reihe. 
Obwohl ich erst ein bisschen traurig war, hat sich rausgestellt, dass Delirium sich glücklich schätzen kann, eine komplette Serie daraus zu machen. 
Das Casting war schon so weit fortgeschritten und...jetzt das? 
Lauren Oliver stirbt auf ihrem Blog, dass Fox den Pilot nicht drehen will.


Mit dem Cast war ich wirklich glücklich, besonders Emma Roberts als Lena! Und ich verstehe wirklich nicht, was am Konzept nicht stimmte, das Fox es nicht umsetzten will. 
Wirklich SEHR Schade :'( 




DAS PROBLEM MIT "THE FAULT IN OUR STARS" UND "DIVERGENT"

Beides Bücher, die ich wirklich wirklich wirklich liebe! 
 Und beide Geschichten sollen jetzt auch als Filme umgesetzt werden, was ja bis jetzt nichts so neues ist. Auch, dass Shaileen Woodley sowohl für Tris als auch für Hazel Grace gecastet wurde, ist noch nichts Neues.

Obwohl ich es für problematisch halte, eine Schauspielerin für zwei Filme einzusetzten, die mit Sicherheit beide zum absoluten Must See werden, habe ich mich mittlerweile damit abgefunden. Mehr oder weniger. 
Außerdem passt sie irgendwie zu beiden Charakteren und ich will nicht ganz negativ sein, also habe ich ein bisschen vertrauen in sie, ihr schauspielerisches Talent und die Casting-Leute.

Jetzt kam aber raus, wer unseren lieben Gus in TFioS spielen soll. Nähmlich dieser Kerl hier:



Ansel Elgort wird also Augustus Waters spielen, das heißt, den Freund - die große Liebe - von Hazel oder Shaileen! 
Aber in welche Rolle schlüpft er denn dieses Jahr noch? GENAU, Caleb Prior! Richtig, de kleinen Bruder von Tris in Divergent!
Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass das NICHT für Verwirrung sorgen wird. Dabei ist es auch egal, wie gut er spielen kann und alles. Aber wie kann er in einem Film den kleinen Bruder spielen und in dem anderen den Freund? Das kann doch nur seltsam für alle werden! Und dann kommen beide Filme auch noch im gleichen Film raus...

Und TFioS ist mir wirklich wichtig. Ich freue mich zwar auf den Film, aber die Version der Geschichte in meinem Kopf ist so schön, ich will nicht, dass diese zerstört wird! Und das meine ich nichtmal negativ, sondern allgemein: Der Film wird dafür sorgen, dass sich meine Vorstellung ändern wird. 
John Green sagt zwar, dass er begeistert von Ansel ist, aber...reicht das auch für alle anderen, die sich den Film ansehen werden?




Was denkt ihr dazu? Zu Clockwork Princess, Delirium und die Casting Probleme für TFioS und Divergent?
Ich freu mich auch eure Meiungen!!

Kommentare:

  1. Warum müssen eigentlich immer Mädchengescihter, bzw. ganze Mädchenkörper auf Buchcovern sein? Ich versteh es nicht. Man kann ein Cover auch noch anders gestalten. Ist doch überall der selbe Mist. Immer wieder sieht man diese Gesichter auf den Covern, finde ich so langsam echt nervig.

    Trotzdem liebe Grüße ^.^
    Jani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich nähmlcih auch! Jedes Buch sieht so aus und ich wenn ich solche Bücher im Buchladen sehe, dann registriere ich das gar nicht mehr richtig. Es ist doch viel besser, wenn ein cover aus der masse heraussticht und sich nicht nur anpasst und untergeht...

      Löschen
  2. Als ich das Cover von Clockwork Princess sah, brach meine Buchwelt komplett in sich zusammen, hatte ich mich doch schon so auf dieses Buch gefreut. Dann sollen sie wenigstens dieses optionierte Alternativcover ins Netz stellen, dass man sich das ausdrucken kann.
    Ich find's einfach blöd. Die neuen Cover sind mainstream und billig zusammengeschustert. Das ist komplett unnötig.
    LG, Lena

    AntwortenLöschen
  3. also was ich zu CP2 denke weißt du ja, obwohl der schriftzug wirklich hübsch ist!
    aber das mit delirium ist ja ech tdoof! ich fands eig voll die gute idee, auch wenn ich die buchreihe (bzw teil 1 ) jetzt nur ok fand :D

    TFioS ist mir relativ egal :D obwohl das hat potentzial son nicholas sparks artiger film zu werdenk, aber ich vermeide lieber traurige filme,
    und divergent *_* das wird eh richtig gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich jetzt sage, TFioS ist mir egal klingt das blöd, weil es IST MIR NICHT EGAL! Aber selbst wenn es mir egal WÄRE, fände ich es noch blöd, dass die Hauptrollen so gleich sind -.-

      Löschen
    2. ja vor allem das der ihr bruder spelt in D aber in TFioS ihren lover :D ABER DAS WAR IWANN BEI DARCY UND LIZZY AUCH SO :D IN IRGENDNEM film spielt dfer ihren bruder :D

      Löschen
  4. Ich habe mich schon gestern mit anderen Bloggern über das Cover aufgeregt.
    Das Cover habe ich schon vorletzte Woche oder so auf Thalia entdeckt und dachte das wäre nur eine Verarsche, aber nein, dass ist die Endfassung!
    Das kann doch nicht whr sein, einfach nur scheußlich, besonders beim letzten Band!
    Von Band 1+2 gibt es auch neue Cover.

    Also das mit Divergent und TFioS finde ich sehr verwirrend.

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber die Cover von eins und zwei sehen auch ein bisschen *hust* scheiße aus -.- Diese komeishcen blauen kratzer im Gesicht irritieren mich total! :/

      Jaa, sehr verwirred :/

      Löschen
  5. Ich sterbe. WIESO tund die uns das an? Wieso??? Das Cover ist so potthässlich! Wirklich POTTHÄSSLICH! D: Oh Mann.
    Und och nööö, wieso denn das? Ich hab mich so auf Delirium gefreut! DD:
    Und ja, jetzt bin auch etwas verwirrt wegen DSiemV/TFioS und Die Bestimmung! Diese... Doppelbesetzung ist irgendwie unnötig... Wahrscheinlich haben zur Zeit keine anderen Schauspieler Zeit. Grr.

    Liebe (und verwirrte) Grüße,
    Hanna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Argh, jaa...das ist echt richtig schlimm. Und ich verstehe es einfach nicht -.-

      Hahahaha, ja genau, die haben keine anderen Schauspieler mehr :DD Muss so sein, ich versteh das nicht!! :D

      Löschen
  6. Das Cover ist einfach nur ein WITZ!!!

    Hallo, also wirklich.

    Das vorherige Cover hat zumindest gut zu den anderen Büchern (Chroniken der Unterwelt) gepasst.

    Jetzt passt das letzte Buch null in die Reihe!

    Warum macht man nur so ein Schwachsinn?

    Damit will man doch nur, dass wir die neuen Bücher kaufen (die total hässlich sind)

    lg

    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soviel ich weiß, sollen die anderen Cover jetzt auch noch geändert werden...damit es eben doch zusammen passt...
      Und ich glaube, der Verlag will das halt dadurch ein bisschen an den Film anlehnen, aber dass das richtig nach hinten losgeht, das haben die anscheindend nicht einberechnet -.-

      Löschen
  7. es könnte mir ja eigentlich egal sei aber das ist es nicht !!!!!!!!!! das Cover ist so heslich das past doch nicht zu so einem wunderbaren Buch das Cover vom original als ich das gesehen habe hatte meine fantasy freien lauf und wen ich das betrachte :'( wen ich sowas in einer Bücherei sehen würde ich häte es nicht mal beachtet obwohl das Buch so wunderschön ist hat es sowas nicht verdient ich bin enttäuscht weil ich ja so ein großer Fan bin finde ich das schrecklich warum sehen nicht alle Bücher gleich aus nur auf einer anderen Sprache es gibt auch solche Bücher zum Beispiel house of nighte da sehen alle Cover gleich aus egal ob deutsch oder englisch ich bin wirklich sehr enttäuscht

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das mit dem Clockwork Princess Cover auch echt doof. Vorallem, habe ich von den ersten beiden Bänden, die anderen zwei deutschen cover und das passt da jetzt voll nicht zu und clockwork angel und prince in die hälliche version umtauschen damit das dritte vom cover her reinpasst geht auch nciht...
    Ich bin echt enttäuscht

    AntwortenLöschen
  9. Gute Nachrichten zu Clockwork Princess. Ich habe eine böse Mail an denVerlag geschickt und habe als Antwort einen Link bekommen. Es wird eine Sonderedition geben und zwar mit einem Cover im alten Design. Ich bin super happy.

    AntwortenLöschen
  10. Amsel Elgort spielt als Caleb prior reisen großen Bruder und nicht ihren kleinen und so eine Doppel Besetzung ist doch scheiß egal

    AntwortenLöschen