Sonntag, 22. Dezember 2013

Rezension: The Lost Hero

Titel:
The Lost Hero (The Heroes of Olympus #1)

Autor:
Rick Riordan

Verlag:
Disne Hyperion

Seitenzahl:
557

Preis:
14,50€

 
Jason has a problem. He doesn’t remember anything before waking up in a bus full of kids on a field trip. Apparently he has a girlfriend named Piper and a best friend named Leo. They’re all students at a boarding school for “bad kids.” What did Jason do to end up here? And where is here, exactly?

Piper has a secret. Her father has been missing for three days, ever since she had that terrifying nightmare. Piper doesn’t understand her dream, or why her boyfriend suddenly doesn’t recognize her. When a freak storm hits, unleashing strange creatures and whisking her, Jason, and Leo away to someplace called Camp Half-Blood, she has a feeling she’s going to find out.

Leo has a way with tools. When he sees his cabin at Camp Half-Blood, filled with power tools and machine parts, he feels right at home. But there’s weird stuff, too—like the curse everyone keeps talking about. Weirdest of all, his bunkmates insist that each of them—including Leo—is related to a god.
"The Lost Hero" musste einfach gelesen werden, nachdem ich so begeistert vom letzten Percy Jackson Teil war. Einerseits bin ich froh, dass ich dieses Buch gelesen habe, andererseits wünschte ich, ich hätte es nicht getan, denn wo soll ich jetzt Teil zwei herbekommen?
Percy Jackson ist ja wirklich ein gute Reihe, die ich auch sehr mag, aber "The Heroes of Olympus"? Ich denke, das wird eindeutig noch mal eine Nummer größer! (Im wahrsten Sinne des Wortes, denn alleine der erste Teil hat ja schon doppelt so viele Seiten wie zwei PJO Bücher. Naja nicht ganz, aber fast.)

Im Allgemeinen merkt man schon deutlich, dass das hier eine Jugendbuch-Reihe ist und so gern ich auch mal Middle Grade lese, Jugendbücher sind das, was mir in der Regel am meisten Spaß macht und wo ich mich auch am wohlsten fühle. Daher ist es wahrscheinlich gar keine große Überraschung, dass mir The Lost Hero nochmal ein Stückchen mehr gefallen hat. 

Ein kleiner Schock ist zu Beginn sicherlich, dass Percy verschwunden ist. Überhaupt scheinen am Anfang alle bisher bekannten Charaktere nicht da zu sein, dafür werden drei neue eingeführt: Jason, Piper und Leo. 
Ich denke, dass Jason in diesem Buch sozusagen den 'Percy-Ersatz' darstellen sollte, weil auch er mehr oder weniger der 'Anführer' ist. Leider ist Jason eben nicht Percy und kann ihn auch nicht ersetzten, um ehrlich zu sein mochte ich Jason am wenigsten von allen dreien. Dass Jason seine Erinnerungen verloren hat, macht es natürlich auch nicht unbedingt besser.
Aber ich finde vor allem, dass man Percy und Jason nicht zu sehr vergleichen sollte, immerhin sind es verschiedene Personen.
Mit Piper brauchte ich ein bisschen Zeit. Manchmal mochte ich sie, manchmal hat sie mich nur genervt, aber spätestens am Ende ist sie mir wirklich  ans Herz gewachsen. Ich möchte nicht sagen, wessen Tochter sie ist, weil das schon als Spoiler durchgehen könnte, aber es ist keiner der bekannten Götter. Und das fand ich so cool, weil man dadurch einen ganz neuen Blick auf die anderen Götter bekommt und so mehr über sie erfährt. 
Das gleiche ist auch bei Leo der Fall und weil man aus allen drei Perspektiven liest, lernt man so viel Neues über die Götter des Olymps. 
Leo ist übrigens auch mein neuer Lieblingscharakter! Vom ersten Augenblick an mochte ich ihn, weil er so witzig und toll und einfach unterhaltsam ist. Und die 'Gabe' die er hat ist sehr außergewöhnlich und ziemlich cool. Ich hatte das Gefühl, dass er Jason und Piper und sich selbst zwar oft in ungünstige Situationen bringt, sie aber dann aber auch immer wieder daraus rettet. Leo also...ist für mich der wirkliche 'Hero'.

The Lost Hero hat all den Charme den Percy Jackson schon hat - den Humor, den Schreibstil, die Aktion - ist aber noch viel besser und detaillierter. 
Die Spannung reißt quasi nie ab und durch Leo ist das Ganze wirklich witzig (wenn Leo und Percy erst aufeinander treffen, das wird mit Sicherheit unschlagbar!). Dann ist es aber zusätzlich noch ein bisschen erwachsener, weil die Charaktere Teenager sind. 
Ein bisschen gewöhnungsbedürftig war, dass man bis zum Ende eigentlich keine Ahnung hat, was so im Hintergrund passiert, wer der wirkliche Feind ist, gegen den Jason, Piper und Leo kämpfen. Man weiß, dass es etwas mit Hera und Riesen zu tun haben muss, aber so Percy ist oder was Jasons Vergangenheit ist...das wird nicht wirklich verraten.
Ich mag so ein Rätselraten aber eigentlich ganz gerne.
The Lost Hero hat mir super gut gefallen und ich würde am liebsten sofort Teil zwei in den Händen halten und lesen. Im Vergleich zu PJO hat sich Rick Riordan hier noch einmal gesteigert und schafft es, mich über 550 Seiten lang zu unterhalten. Diese Reihe wird definitiv eine meiner neuen Favoriten und ich kann es nur jedem empfehlen, der auch schon Percy Jackson mochte.

Kommentare:

  1. Das klingt echt total gut :) Von der Percy Jackson Reihe hab ich bisher nur Band 1 gelesen, ich will mir da demnächst mal alle Bände auf Englisch kaufen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich hab mir auch alle Bücher auf englisch gekauft und ich fand sie in der originalsprache nochmal viel besser als auf deutsch :) Ich hoffe, dir werden den Bücher gefallen!

      Löschen
  2. percy und jason zu vergleichen .. wäre erst mal gar nicht möglich und zugleich schauderhaft! :D
    hachja, bin gespannt, was du zu den weiteren Bänden sagst ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber es gibt so viele Leute die das machen! Das nervt mich irgendwie^^

      Löschen
    2. echt?
      ist mir nie so aufgefallen
      ich meine natürlich vergleicht man sie irgendwo am anfang schon, aber das hörte schnell auf find ich, wenn man merkt wie unterschiedlich (und wie viel cooler) percy ist

      vergleicgen im sinne von ähnlichkeiten suchen?

      Löschen
    3. Naja, das ist es ja irgendwie^^
      Entweder sagt man, dass Percy unf Jason gleich sein sollen und alles, oder man fängt immer an zu sagen wie viel besser und toller und witziger und cooler Percy ist. Ich bin halt auch nicht der größte Jason Fan, aber mich nervt das irgendwie ;)
      Keine Ahnung, ob man versteht, was ich meine^^

      Löschen
    4. ne das macht total keinen sinn
      ich meine man muss da jetzt auch nicht draufrumreiten
      in deiner rezi hast du sie auch indirekt verglichen, also fass dir mal selbst an die nase xD ("ozusagen den 'Percy-Ersatz' darstellen sollte, weil auch er mehr oder weniger der 'Anführer' ist. Leider ist Jason eben nicht Percy und kann ihn auch nicht ersetzten, ")

      Löschen
    5. Ich weiß, da kommt man halt nicht drumherum xD Eigentlich wollte ich das auch nicht so sagen, aber ging halt nicht anders^^ Ich werde da nie wieder drauf eingehen :DD

      Löschen
    6. ach ich glaub ich verstehe was du meinst xD

      Es ret dich auf, dass man da nicht drumherum kommt und generell die tatsache, dass er wegen dieses buches immer als eine art percy ersatz gesehen wird?

      Löschen
    7. Ja, so ungefähr :D Es ist halt auch irgendwie so, oder? Er soll ja der Percy-Ersatz sein, oder?

      Löschen
    8. also ich glaube er soll in dem sinne ein Percy Ersatz sein, dass sie nen Anführer brauchten während Percy nicht da war, und in den andern Büchern wird das auch noch mal klarer.
      ich will jetzt nix sagen, weil ich nicht weiß was schon alles bzw was alles nicht in lost Hero gesagt wurde ^^

      Löschen
    9. Argh, ich muss unbedingt weiter lesen!!! Ich will wissen wie es weitergeht *___*
      Hoffentlich liegt das morgen unterm weihnachtsbaum :D Ich freu mich auch schon total hazel und so kennen zu lernen, weil christine ja leo und hazel ship...und wenn leo und sie zuammen kommen könnten, dann muss ja irgendwas cooles an ihr sein... :)

      Oooh, ich hab grade gesehen, dass Thalia Son of Neptune abgeschickt hat *_________*

      Löschen
  3. Waahh, ich muss erstmal noch Percy Jackson lesen :o Die Bücher stehen ja auch nicht erst seit über einem Jahr auf meiner Wunschliste :p Jetzt MUSS ich sie einfach lesen und danach kommt diese Reihe dann hoffentlich dran ;)) Aber lassen wirs mal langsam angehen...

    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich, du musst Percy Jackson schon alleine deswegen lesen, damit du danach mit dieser Reihe hier weiter machen kannst! Das Buch war soo gut und ich bin mir hundertprozentig sicher, dass die nächsten Teile noch besser werden! :D

      Löschen
  4. Na, dann muss ich mich doch noch einmal an Rick Riordan wagen. Die "Percy Jackson"- Reihe, mochte ich furchtbar gerne, aber als ich dann mit den "Kane"- Chroniken angefangen hätte, war für mich Schluss. Mit den Büchern konnte ich zu meinem Bedauern überhaupt nichts anfangen, weshalb ich mich von der neuen Serie auch fernhalten wollte. Wenn das aber so ist ;D ...

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Kane Chronicles habe ich bis jetzt auch noch nicht so viel gutes gehört und will sie nicht wirklich lesen. Wenn ich mit allen Percy Büchern durch bin, dann vielleicht, aber sonst reizt es mich auch nicht so sehr.
      Die Reihe kann ich aber wirklich nur empfehlen, enthält sehr viel Percy Jackson Charme :D

      Löschen
  5. "The Lost Hero" hat mir auch super gefallen und ich mag Percy ebenfalls immer noch am liebsten. ^-^ Band zwei fand ich auch gut (sogar genauso gut) und Band drei steht hier noch herum und fleht, gelesen zu werden. Wird auch im nächsten Jahr so bald wie möglich gemacht.

    Ich habe dich mal getaggt: http://films-n-fairytales.blogspot.de/2013/12/tag-zwei-tags-und-ein-weihnachtsgru.html
    Es ist der zweite TAG, von daher bitte nach unten scrollen. :D Mach mit, wenn du Lust hast. ^-^

    Liebe Grüße,
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den zweiten Teil jetzt auch schon gelesen, fand ihn aber glaub ich, nicht ganz so gut. Naja, es ist schwer zu sagen, weil Percy wieder da war und Percy eben Percy ist, aber ich weiß nicht...Band eins war schon ziemlich gut :D
      Den dritten Teil hab ich jetzt auch schon angefangen! Eigentlich bin ich schon fast durch^^ Die Bücher sind einfach richtig gut xD

      Löschen