Freitag, 3. Januar 2014

Neuzugänge Dezember 2013



Ich habe diesen Monat wirklich kaum Bücher gekauft und hatte auch überhaupt nicht das Bedürfnis danach! Vielleicht gewöhne ich mich jetzt daran, nicht mehr so viele Bücher auf einmal zu kaufen, das wäre sicherlich besser für mich und auch meinen Sub^^
Auf jeden Fall habe ich nur 4 Bücher selber gekauft, wovon eins eine Vorbestellung war. Ich finde, das ist wirklich ziemlich gut :)




Die beiden Bücher hab ich von Hannah zu Weihnachten bekommen und mich wirklich gefreut! Sowohl die Laura Bücher als auch Juliet gehören zu ihren Favoriten.
Ich bin also sehr gespannt, was ich von den Büchern halten werde. Besonders bei Laura bin ich mir da noch nicht ganz sicher, weil es nicht wirklich nach etwas für mich klingt, aber Hannah wird sich ja etwas dabei gedacht haben :)


Die Weihnachten des Mr Scoorge habe ich mir gekauft, weil ich es eigentlich zu Weihnachten lesen wollte, wozu es letztendlich nicht gekommen ist, aber das Buch ist ja ein Klassiker.
Silver Linings habe ich von meiner Schwester bekommen und mich wirklich riesig gefreut, weil der Film wunderschön ist und außerdem diese Ausgabe des Buches so toll aussieht^^



These Broken Stars war die Vorbestellung dieses Monats und ich bin schon sehr gespannt, wie das Buch so ist, weil es quasi nur gute Bewertungen dafür gibt. Außerdem: Wie schlecht kann Titanic meets Sci-Fi schon werden?!
 A Monsters Call habe ich auch zu Weihnachten bekommen und - ich weiß, ich wiederhole mich - ich freue mich schon so sehr auf diesen Buch, auch wenn ich gleichzeitig ein bisschen Angst habe.


Aaargh, diese Bücher! Es gab absolut nichts, worüber ich mich während der Feiertage mehr gefreut habe. 
Die gesamte Reihe ist jetzt soweit gelesen und ich liebe sie einfach. PJO ist ja wirklich gut, aber The Heroes of Olympus ist echt nochmal eine Nummer größer.
Meine Rezension zu The Son of Neptune und The Mark of Athena.
 


The House of Hades ist bis jetzt mein Lieblingsbuch der Reihe, es ist einfach spektakulär! Ich bin wirklich gespannt und auch ein bisschen traurig, dass im Oktober schon der letzte Teil rauskommt.
The Girl of Fire and Thrones ist so eine Reihe, die ich schon seit Ewigkeiten anfangen wollte und deshalb hab ich mich natürlich auch über dieses Buch zu Weihnachten gefreut.


Und das sind die anderen beiden Bücher, die ich diesen Monat gekauft habe. 
Code Name Verity soll einfach richtig gut sein und beschäftigt sich mit dem zweiten Weltkrieg. Seit ich die Bücherdiebin gelesen habe möchte ich wirklich gerne noch mehr darüber lesen.
Okay, dieses Buch zeige ich mit Absicht als letztes.
Aristotle and Dante Discover the Secret of the Universe ist genial. Großartig. Fantastisch. Überwältigend. Es ist eines der besten Bücher die ich 2013 gelesen habe und ich liebe es einfach so sehr, dass ich es mein gesamtes Leben nur rereaden möchte. Wenn ihr also ein gutes Buch lesen wollt, dann besorgt euch Aristotle and Dante, es ist wirklich wunder-, wunderschön! Ich bin sehr froh, dass ich es gekauft habe, obwohl ich quasi nichts darüber wusste!


Und welche Bücher habt ihr so zu Weihnachten bekommen?
Kennt ihr irgendwelche von meinen Neuzugängen?


Kommentare:

  1. Hoffentlich kann es nicht schlecht werden!^^ Ich habe mir "These Broken Stars" nämlich auch schon mal genauer angesehen und habe auch schon überlegt, ob ich es mir kaufe ... aber dann habe ich auch och "Everyday" von David Levithan entdeckt und ich muss ja noch ein bisschen auf meinen SuB achten;)
    Aber das Cover ist doch so ein Traum oder? (Ich habe das Gefühl, ich schwärme hier in jedem Kommi von irgendeinem Cover xD)

    Liebe Grüße,
    Lynn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cover sind ja auch zum drüber schwärmen da! Sonst wären sie nicht alle so schön :D
      Ich verstehe das schon, ich flippe auch bei jedem zweiten Cover aus, was ich sehe^^
      These Broken stars ist richtig hübsch, aber ich finde zum beispiel auf 'Every Day' total cool als Cover. Leider hab ich mit David Levithan bis jetzt noch nicht soo gute Erfahrungen gemacht, ich weiß noch nicht, ob ich was neues von ihm lesen möchte...

      Löschen
  2. Aristotle and dante - das muss ja echt hardcore gut sein, aber der autor hat generell richtig hohe ratings bei goodreads bei den meisten büchern ^^ und es ist so hübsch!

    tja :D laura - mal sehen, ich kann mir vorstellen, dass du es mögen könntest, aber ich hab angst dass es dir evtl (weil es ja eher ein kinderbuch für so 10-13 ist) nicht so gefalllen könnte, aber es ist so ein wenig wie HP kinderbuch, da es jeder lesen kann (meine mutter mag es auch :DD)
    und juliet *-*

    ja zu heroes of olympus muss ich sag nichts mehr sagen außer GO PERCY!

    code name verity - das soll ja auch richtig gut sein, aber 2. weltkrieg interessiert mich so gar nicht, weshalb ich auch glaube nie die bücherdiebin zu lesen

    ich mag neuzugänge ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erwarte lieber nicht zu viel davon, sonst magst du es am Ende nicht :D Die anderen YA Bücher von Benjamin Alire Saenz sind jetzt auch gleich auf meine wunschliste gewandtert :D

      Also ist es wie harry potter nur mit einem Mädchen und auf deutsch? Middlegrade ist doch eigentlich cool und ich komme schon über meine deutsche-buch-aversion hinweg^^

      Yeah! GO PERCY :D

      Warum interessiert dich das nicht? xD Und die Bücherdiebin solltest du wirklich, wirklich lesen! Alleine schon, weil es so schön geschrieben ist. Und es geht auch nicht übermäßig um WW 2 sondern eher um Liesels leben und so :)

      Löschen
    2. ne das sollten wir definitiv lassen :D
      das ist ja jetzt schon einige male daneben gegangen :DD

      also damit könnte man es vom stil her am ehesten vergleichen, weil halt junges mädchen, das im laufe der bücher älter wir d+ magie und kamp zwischen gut und böse - also theoretisch auch wie PJO
      sorry, aber das gabs nur in deutsch :DDD

      keine ahnung. das ist wegen meiner deutschland aversion
      ich guck mal den film und entscheide dann denk ich ^^
      was mich abschreckt ist, dass der tod das erzählt?:o

      Löschen
    3. Ja ich weiß xD Aber es wird mir jetzt auch nicht schaden mal wieder was auf deutsch zu lesen^^ Außerdem hab ich nur noch 6 deutsche Bücher auf meinem Sub Yeah! :D
      Und ich hab dir ja auch ein deustches Buch geschenkt, also passt das wieder ;)

      Der Film wird bestimmt total schön, aber ich würde dir trotzdem empfehlen das Buch zuerst zu lesen... Aber naja^^
      Jaaa, das mit dem Tod ist so cool! Der ist ziemlich witzig, finde ich^^

      Löschen
    4. ich wette in deutsch bist du jetzt extrem schnell wegen den ganezn englischen! =)
      du glückliche :D du merzt es lngsam aber sicher aus - bis silber 2 kommt! :D
      stimmt, da muss ich mir immer nochmal die fortsetzung holen ^^

      ja das mit dem tod schreckt mich so ein bisschen ab ... weil ich mag den tod nicht oder generell bücher die sich stark damit beschäftigen
      mal schauen :DDD

      Löschen
    5. Kann schon sein, aber da ich seit November oder so nichts mehr auf deutsch gelesen habe, hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung xD
      Aber ich überlege grade wenn ich jeden Monat wenigstens eins meiner deutsche Bücher lese, dann bin ich ja in eine halebn jahr fertig *__*

      Verstehe ich schon, aber gerade weil es aus dem POV vom Tod verzählt wird, hat man nicht so das gefühl, dass es um den Tood geht xD
      Ich krieg dich irgendwann schon noch dazu, das zu lesen^^

      Löschen
    6. *___* aber wenn du jeden monat 2 liest bist du in einem 4teljahr fertig :P (haha mathe xD - nicht)
      planst du diesen monat noch 1 zu lesen?

      mhhh, ja vlt mal, vlt kann ich mir auf YT mal ne hörprobe anhören ...
      zur not schenkst dus mir zum geburtstag :D dann muss ich es lesen :D

      Löschen
    7. Hahaha, du bist echt so ein Superhirn xD
      Diesen Monat will ich eigentlich auf jeden Fall noch der Hobbit und Himmelsfern lesen, wenn ich zeit habe. Ich will P10B nicht zu sehr in den Februar hineintrage^^

      Ja klar :D Das kannst du jetzt einfach bei jedem Buch sagen, was du eigentlich gerne lesen würdest und ich schenk es dir dann einfach zu geburstag xDD

      Löschen
  3. Das sind aber schicke Zugänge, wobei ich ehrlich gesagt nicht ein einziges dieser Bücher kenne. ^-^

    Lg Shellan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht liegt das auch daran, dass die meisten Bücher englisch sind :D
      Aber ich kann sie echt nur empfehlen...also zumindest die, die ich schon gelesen hab^^

      Löschen
  4. Also neuerdings scheint Blogger meine Kommentare zu schlucken. Also nochmal von vorne. Ich hab Weihnachten gar keine Bücher bekommen, da andere Dinge auf der Wunschliste meine Eltern mehr überzeugen konnten, sie mir schenken zu wollen :P Dafür habe ich aber einen riesigen Amazon Trade-In Gutschein, mit dem ich mich selbst beschenken werde.

    Deine Neuzugänge sehen echt schick aus. Besonders die Rick Riordan Bücher sehen als Hardcover klasse aus. Werde glatt dazu verführt meine Paperpack Ausgaben gegen die Hardcovers zu tauschen, würden sie nicht so viel Platz einnehmen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar keine Bücher? Aber naja, muss ja auch nicht immer sein^^ Ich hab mir dieses Jahr fast nur Bücher gewünscht und hab mich auch echt grefreut, dass ich so viele bekommen habe :D
      Aah, so eine Trade-In Aktion hatte ich vor eine paar Tagen auch, mein Bücherregal musste zwar ein bisschen darunter leiden, aber was weg muss muss weg.

      Tauschst du auch manchmal deine Bücher gegen schönere Ausgaben aus? Ich dachte, ich bin die einzige, die das macht xD Du hast doch aber auch ein relativ großes Bücherregal, oder?

      Löschen
  5. Tolle Neuzugänge :D Silver Linings und These Broken Stars möchte ich auch auf jeden Fall noch lesen! Die stehen schon lange auf meiner Wunschliste. Code Name Verity hab ich noch auf dem Sub, da traue ich mich nicht so recht ran, weil ich so hohe Erwartungen habe und nicht will dass ich enttäuscht werde :/ .... A Monster Calls ist eines meiner Lieblingsbücher überhaupt, Patrick Ness ist einfach genial :) oh und Aristotle and Dante hab ich auch letztens erst gelesen! Hat mir super gefallen, nur dass ich ein wenig gebraucht habe um reinzukommen und irgendwie mochte ich Ari nicht, aber es ist einfach ein wirklich gutes Buch, das ich auch irgendwann nochmal lesen möchte! Nur dass sie alles mit den Aufklebern vollklatschen ist total schade, bei dem schönen Cover :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ähnlich geht es mir mit Code Name Verity auch! Ich habe bis jetzt nichts schlechtes darüber gehört, was ist, wenn ich die erste bin, die das Buch nicht mag? xD
      Du mochtest Ari nicht? Wirklich? Ich fand, er war einfach richtig toll und mal ein bisschen anders als die meisten Protagonisten^^ Aber gut, das ist halt eben eine Geschmacksache. Mit den Aufklebern ist ein bisschen blöd, aber es sind ja alles Preise, also kann ich es noch entschuldigen. Wenn es irgendwelche Film-Sticker oder so wäre...das würde mich nerven, aber so.. xD

      Löschen
    2. So ein, zwei schlechte Sachen habe ich schon gehört, aber das ist ja nichts gegen den Schwall an guten Rezensionen XD
      Nee irgendwie mochte ich seine ganze Art nicht, also irgendwann habe ich verstanden wieso das so ist, und das auch akzeptiert, aber das macht ja nichts. Man muss die Protagonisten ja nicht immer mögen :)

      Löschen